KostenrechnenIn der Regel müssen bei einer Kreditkarte folgende Kosten berücksichtigt werden, das sind unter anderem Jahresgebühren, Auslandseinsatzgebühren, Gebühren für Abhebung von Bargeld und Kreditgebühren.

Bei den Jahresgebühren handelt es sich um die zu entrichtende Grundgebühr die der Anbieter der Kreditkarte verlangt. Hier sind die Gebühren je nach Anbieter unterschiedlich, in der Regel liegen sie zwischen 20 und 40 EUR. Auszubildende und Studenten können mit einer niedrigeren Jahresgebühr rechnen. Hier liegen die Kosten im Durchschnitt so um die 15 EUR pro Jahr.

Kreditkarte mit Extra-Leistungen

Die Kosten einer Kreditkarte richten sich auch nach dem Status des Kunden, somit müssen Kunden die eine höherwertige Kreditkarte beanspruchen auch mit mehr Gebühren rechnen. Hier sind Gebühren um die 70 EUR pro Jahr üblich.

Allerdings erhalten Kunden mit höherwertigen Karten wie zum Beispiel Visa Gold dann auch Vergünstigungen wie zum Beispiel Rabatte bei Auslandskrankenversicherungen oder Reiseversicherungen.

Zahlreiche Kreditinstitute verlangen Gebühren die abhängig von der Verwendung der Kreditkarte sind. Wird ein vereinbarter Jahresumsatz erreicht werden geringe oder keine Gebühren verlangt.

Kostenlose Kreditkarte

Nicht selten hört man von Angeboten wo Banken ihren Kunden eine kostenlose Kreditkarte versprechen. Das bedeutet, dass der Anbieter der Kreditkarte keine Jahresgebühr verlangt. Allerdings können bei solchen kostenlosen Kreditkarten trotzdem Gebühren entstehen. Oft sind dann für in Anspruch genommene Kredite die fälligen Kreditzinsen unüblich hoch, in Ausnahmefällen über 25 %.

Viele Banken die eine Kreditkarte und Jahresgebühr anbieten, verknüpfen das mit der Eröffnung eines Girokontos. Das bedeutet eine kostenlose Kreditkarte wieder zur Verfügung gestellt, wenn nebenbei ein Girokonto eröffnet wird.
Wird ein solches Angebot in Erwägung gezogen, sollte unbedingt darauf geachtet werden, für welchen Zeitraum die Kostenbefreiung gilt. Eine meisten Banken wird nur eine ein- oder zweijährige Kostenbefreiung gewährt. Es gibt allerdings auch Anbieter die den Kunden dauerhaft eine Gebührenbefreiung anbieten.

Tipp: Vor Benutzung einer Kreditkarte die verschiedenen Anbieter miteinander vergleichen. Das hilft Geld sparen und schützt vor unangenehmen Überraschungen.